NEUER TERMIN Mittwoch, 1. Dezember 2022, 19 Uhr | „Im Islam leben und sterben wir alle? – Goethes Auseinandersetzung mit dem Islam“ Vortrag: Karl-Josef Kuschel

Ersatztermin für: Mittwoch, 14.September 2022, 19.00 Uhr Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Rote Reihe 8 (Stadtbahnen: 3,7,9 – Haltestelle Waterlooplatz, Ausgang Archivstr.) Eintritt: 7 €     Mitglieder der Goethegesellschaft: frei Prof. em. Dr. Dr. h. c. Karl-Josef Kuschel (Tübingen) „Im Islam leben und sterben wir alle“? Goethes Auseinandersetzung mit dem „Islam“ – eine bleibende Herausforderung für […]

Freitag, 25. November2022, 16 Uhr | „Das Paradies meines Lebens“ Vortrag mit Bildern

„Das Paradies meines Lebens“ – Leben und Werk von Max Pechstein (1881 – 1955) Vortrag mit Bildern: Dr. Thomas Carstensen (Hamburg) Verband Frau und Familie Bitte melden Sie sich vorher per eMail beim Verband an. Kontakt über die Homepage: https://www.verband-frau-und-kultur.de/hannover/

Dienstag, 22. November 2022, 17 Uhr | Große Erzählungen der Weltliteratur: „Die Betrogene“ Thomas Mann | Kommentierung: Hanjo Kesting

Thomas Mann: Die Betrogene Sonja Beißwenger (Lesung) und Hanjo Kesting (Kommentierung) Von den großen Erzählungen Thomas Manns ist seine letzte, »Die Betrogene«, die unbekannteste, an breiter Popularität mit »Tonio Kröger« oder »Der Tod in Venedig«nicht zu vergleichen. Als sie 1953 erschien, wurde sie von Publikum und Kritik sehr zurückhaltend aufgenommen. Daran hat sich bis heute […]

Samstag, 19. November 2022, 15:30 Uhr | „Herbstblättern“ mit Annemarie Stoltenberg

In Kooperation mit der Buchhandlung an der Marktkirche „Herbstblättern“ Freuen Sie sich mit uns auf Annemarie Stoltenbergs persönliche Bestenliste in diesem Herbst! Immer wieder ein besonderer Genuss: Die schönsten Seiten des Herbstes – klug und unterhaltsam vorgestellt von der bekannten NDR-Redakteurin und Literaturkritikerin. Vortrag: Annemarie Stoltenberg Eintritt: 8 Euro; Karten im Vorverkauf in der Buchhandlung […]

Freitag, 18. November 2022, 17 Uhr | Politischer Salon mit Dr. Thela Wernstedt

Politischer Salon im Turmzimmer In diesem Halbjahr veranstalten wir zwei Termine im Rahmen des Politischen Salons. Wir greifen jeweils ein aktuelles Thema auf, in das Dr. Thela Wernstedt einführt und gehen dann in das Gespräch. Das Thema wird vierzehn Tage vor dem Termin per Mail den Interessierten bekannt gegeben. Wenn Sie noch nicht auf der […]

Donnerstag, 17. November 2022, 19 Uhr | Leibniz Gedenken zum 306. Todestag | „Ricarda Huch – die Unzeitgemäße “ Vortrag

Ricarda Huch – die Unzeitgemäße Zu ihrem 75. Todestag am 17. November Auf ihren Porträts erscheint Ricard Huch als die Grande Dame, ganz unanfechtbare Würde. Ihr geistiger Horizont, ihr intellektueller Weitblick, ihr persönlicher Mut haben eine Strahlkraft in unserer Zeit – gerade in der Fremdheit, in der sie uns erscheint. Die Germanistin Hiltrud Häntzschel stellt […]

Montag, 14. November 2022, 12 Uhr | Leibniz Gedenken zum 306. Todestag | „Der Berg ruft“ Szenisches Spiel und Vortrag

In Kooperation mit der Leibniz Gesellschaft und der Leibnizschule Leibniz Gedenken zum 306. Todestag Vortrag: Dr. Ulrich Knemeyer, Vorsitzender des Vorstands der VGH Szenisches Spiel: „Der Berg ruft“ Szenische Aufführung von Schülern und Schülerinnen der Leibnizschule unter der Leitung von Matthias Behne Eintritt: frei

Mittwoch, 2. November 2022, 19 Uhr | „Dietrich Bonhoeffer – Der Tod auf steilem Berge“ Vortrag: Prof. Dr. Christoph U. Schminck-Gustavus

Dietrich Bonhoeffer – Der Tod auf steilem Berge Die Ermordung von Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg am 9. April 1945 – vier Wochen vor Kriegsende und vor der Befreiung des Lagers – war eine der letzten Untaten des NS-Regimes. Die verantwortlichen sind nach lächerlich niedrigen Bestrafungen ins bürgerliche Leben zurückgekehrt. Der Vortrag gibt Einblicke in […]