Sonntag, 27. November 2022, 18 Uhr | Gesprächskonzert „Zeitlupe Younhgi Pagh-Paan“

Skizze der Barockorgel in der Neustädter Hof- und Stadtkirche

Gesprächskonzert Neue Musik „Zeitlupe Younhgi Pagh-Paan“

Die HGNM Zeitlupe Konzerte porträtieren KomponistInnen unserer Zeit. Ein Hauptstück ird zweimal aufgeführt. Dazu gibt es ein 20-minütiges Interview mit der Komponistin Younhgi Pagh-Paan. Ihre Komposition „Augenblick – Gebet“ ist für Orgel und Cello.

Klaus Lang (Orgel) und Christina Meißner (Cello)

Das Wort übernimmt Egbert Hiller (Köln).

Das Programm dauert 80 Minuten, ohne Pause.

Veranstalter: HGNM e.V., Kronenstraße 33, 30161 Hannover

Kontakt: Gordon Williamson, Tel. 0176 680 076 50