Sonntag, 13. Juni 2021, 11 Uhr | Gottesdienst mit Jubelkonfirmation

Pastorin Martina Trauschke, Porträt

Gottesdienst | Orgel: Michael Čulo | Liturgie und Predigt: Pastorin Martina Trauschke

Herzliche Einladung zum Konfirmationsjubiläum an die vor 50, 55, 60, 65, 70 Jahren in der Neustädter Hof- und Stadtkirche Konfirmierten. Angesprochen sollen sich auch die fühlen, die in den Ort der eigenen Konfirmation nicht mehr fahren können und auch wegen der Pandemie nicht wollen, dennoch sich gern erinnern möchten. Wer bislang noch keine Einladung erhalten hat und gerne am gemeinsamen Mittagessen oder Kaffetrinken teilnehmen möchte, melde sich bitte im Gemeindebüro. Für den Gottesdienstbesuch beachten sie bitte unten stehende Hinweise

GOTTESDIENST feiern wir jetzt – gemeinsam auf Abstand unter den Bedingungen, die das Land Niedersachsen beschlossen hat! Wir haben momentan 208 Sitzplätze in der Kirche (inkl. Leibnizsaal und Galerie). Bitte setzen Sie sich nur auf die zugewiesenen Plätze! Bitte betreten Sie die Kirche nur mit Mundschutz! Bitte halten Sie Abstand zueinander!

AKTUELLE CORONA-HINWEISE
Die elektronische Anmeldepflicht erstrecken wir nun auf alle Gottesdienste. In der Praxis hat sich dieses Anmeldeverfahren bewährt. Am einfachsten geht das über den Link: https://hofundstadtkirche.gottesdienst-besuchen.de.
Mit der Anmeldung haben Sie eine Zusage für einen oder zwei der nicht gesperrten Sitzplätze. Eine bestimmte Platzreservierung ist damit nicht verbunden.
Erforderlich ist weiterhin das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) auf dem Parkplatz, dem Zuweg und solange Sie in der Kirche sind, auch während des Gottesdienstes.
Um die nötigen Abstände zu wahren, sind viele Stühle mit Bändern gesperrt. Sie können sich leider nur auf die Stühle ohne Bänder setzen! Links im Kirchenschiff befinden sich Einzelplätze. Auf der rechten Seite jeweils zwei Plätze für Personen aus demselben Haushalt. Auf der Empore markieren grüne Zettel die verfügbaren Sitzplätze.
Wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben sollten, bringen Sie möglichst einen bereits ausgefüllten Anmeldezettel mit Namen, Anschrift und Telefonnummer mit. Sie finden diese in der Kirche bei Ihrem vorherigen Besuch zum Mitnehmen.
Die Anmeldungen werden entsprechend den Datenschutzbestimmungen nur für Nachfragen des örtlichen Gesundheitsamts aufbewahrt und zu keinem anderen Zweck verarbeitet. Sie werden nach drei Wochen vernichtet.