Donnerstag, 21. Mai 2020, 11 Uhr

Gemälde in der Neustädter Hof- und Stadtkirche - Christi Himmelfahrt

Gottesdienst zu Himmelfahrt | Orgel: KMD Lothar Mohn | Liturgie und Predigt: Pn Martina Trauschke

___________

GOTTESDIENST feiern wir jetzt – gemeinsam auf Abstand

Unter den Bedingungen, die das Land Niedersachsen am 6. Mai 2020 beschlossen hat!

Wir haben momentan 48 Sitzplätze in der Kirche sowie bei geöffnetem Leibnizsaal 20 weitere Plätze. Bitte setzen Sie sich nur auf die zugewiesenen Plätze! Bitte betreten Sie die Kirche nur mit Mundschutz!

___________

Philipper 2, 5-11

Seid so unter euch gesinnt, wie es auch der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht.

Er der in göttlicher Gestalt war, hielt es nicht für einen Raub, Gott gleich zu sein, sondern entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an, ward den Menschen gleich und der Erscheinung nach als Mensch erkannt.

Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tod, ja zum Tod am Kreuz.

Darum hat ihn auch Gott erhöht und hat ihm den Namen gegeben, der über alle Namen ist, daß in dem Namen Jesu sich beugen sollen aller derer Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der erde sind, und alle Zungen bekennen sollen, daß Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.

Schreibe einen Kommentar